Creature Designs - Elefantenpferd

Dieses Bild ist für eine Aktion entstanden, die Creature Designs heißt. Meine erste Kreatur ist ein Elefantenpferd.

 

Herzlich Willkommen in meinem Freiheitbetonten Labor .

Ich heiße Miro und bin Biologe für neue Tierarten.

Heute nehme ich euch mit zu meiner ersten wirklich außergewöhnlichen und neuen Tierart. Es ist eine Paarung zwischen einem Elefanten und einem Pferd. Genauer gesagt es ist ein ELEFANTENPFERD. Dieses Tier sieht wie gesagt wie ein Mischling aus Pferd und Elefant aus. Es hat einen Pferdekopf mit Elefantenohren, daran kommt dann ein Elefantenkörper mit Dickhäuter Füßen und am Ende kommt dann ein Pferdeschweif. Zudem ist der Körper grau braun und der Schweif und die Mähne sind schwarz. Im Winter bekommt es ganz ungewöhnlich für einen Elefantenleichten pflaum, der wohl Winterfell darstellen sollt, zumindest kann es nicht frieren und auch bei tiefsten Frosttemperaturen draußen sein.

 

Es kann bis zu 180 Zentimetern großwerden, also eher so groß wie ein Großpferd. Und nicht so groß wie ein Elefant.

 

Es kommt in Grasland und Wäldern vor, kann sich aber auch gut in Gebirgigen zu Recht finden.

 

Sie sind Herdentiere und leben mit vielen seiner Artgenossen zusammen. Eine Herde kann bis zu 20 oder noch mehr Tiere beinhalten. Zudem ist es denen ziemlich egal, ob sie jetzt in einer Elefanten Herde oder einer Herde aus Pferden aufwachsen. Dadurch das sie gut hören können, können sie gefahren schon aus weiter ferne hören und teilweise auch schon riechen. Was gut ist um Gefahren rechtszeitig mit zu bekommen und so die Herdenmitglieder zu warnen. Das warnen machen sie einerseits durch einen Tiefes Wiehern und anderseits durch ihren Schweif, der nicht nur zum Insekten verscheuchen da ist. Was auch auffällt, dass sie nicht soviel Trinken am Tag. Nehmen scheinbar die meiste Flüssigkeit aus der Nahrung mit auf.

 

Ihre Nahrung besteht in der Feien Wildbahn aus Gräsern, Kräutern und Blättern. In Menschlicher Obhut, vertragen sie allerdings auch Obst und Gemüse, sollte allerdings in Maßen sein. Besonderheit hierbei ist, das sie auch gerne, für Tiere ungewöhnlich,Zitrusfrüchte, wie Zitronen fressen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0